Euer 

KAFFANERO-Team

Weil uns der Genuss Ihres Kaffees am Herzen liegt

Durch Liebe zum Kaffee und großes Wissen zur Verarbeitung  kam es 2014 zur Gründung der Kaffanero GmbH in Dresden.

Ihr KAFFANERO-Team - das sind Ines, Jens, und Steve.

Ein familiäres Umfeld und gutes Handwerk sorgen dafür, dass  unser Kaffee seinen einzigartig milden Geschmack erhält.

Abseits der industriellen Kaffeeröstung wird sich hier Zeit genommen, nicht nur für den Kaffee, sondern auch für unsere Kunden. Gern erklären wir Ihnen unser Röstverfahren und beraten Sie auf der Suche nach dem richtigen Kaffee.

Jens Kinzer
- Geschäftsführer -

Als freier Handelsvertreter hat Jens mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Außendienstes. Von Vorteil ist, dass er viele Jahre seinen eigenen Lebensmittelmarkt hatte und somit alle kaufmännischen Belange beherrscht. Seit 2008 ist er in der Kaffeebranche tätig und kann Ihnen alle Fragen zum Thema Kaffee fachgerecht beantworten. 

Ines Richter
- Geschäftsführerin -

Ines ist seit Januar 2000 in der Kaffeebranche tätig. Bevor sie sich im Oktober 2014 selbstständig machte, war Ines bereits in einer anderen Rösterei tätig. Von Anfang an ist sie zuständig für die Betreuung der Kunden im Innendienst, verantwortlich für den Einkauf und die Auftrags-abwicklung sowie die Buchhaltung der Firma. 

Steve Richter
- Röstmeister -

Im Jahr 2011 erlernte Steve das Kaffeerösten und heute ist er ein Könner seines Faches. Seine eigentliche Ausbildung zum Bürokaufmann und seine Kreativität helfen ihm, Ines im Büro zu unterstützen. Außerdem ist er immer vor Ort und berät die Kunden in allen Fragen rund um das Thema Kaffee, deren Herkunft, Verarbeitung und Lagerung. 

Der Kaffanero-Vogel
- unser Zeichen für Ihren Genuss -

Der Kolibri ist die kleinste Vogelart der Welt. Dieser spezielle, wunderschöne Vogel ist ein Meister der Technik und fleißig wie eine Biene.

Die Mayas und Azteken sahen in ihm ein Symbol der Sonne und der Liebe, aber auch einen Kenner der Magie und Öffner der Herzen. 

 

Durch seine Bedeutung und die Eigenschaften, die er repräsentiert, haben wir uns dafür entschieden, ihn in unser Logo einzubauen. In seiner Darstellung erhält er eine Kaffeebohne als Körper sowie eine dynamische, nach vorn gerichtete Haltung. Ein Logo, in dem sich der außergewöhnliche Geschmack und die liebevolle, traditionelle Arbeitsweise unseres Dresdner Kaffees optimal wiederspiegelt.

Kaffanero
- ein Name für guten Kaffee aus Dresden -

Äthiopische Mönche aus der Region Kaffa sollen bereits im 15. Jahrhundert die stimulierende Wirkung von Kaffee entdeckt haben. Sie nutzten diese, um sich für nächtliche Gebete wach zuhalten

 

Kaffa ist sozusagen die ursprüngliche Heimat des Kaffees, der dort in den Bergregenwäldern in unzähligen Varianten wild wächst. Ausgehend von Kaffa verbreitete sich der Kaffee im 16. Jahrhundert in der gesamten arabischen Welt und gelangte im 17. Jahrhundert über die italienischen Handelstädte Rom und Venedig nach Europa, wo er heute (nach Wasser) das am häufigsten konsumierte Getränk ist.

 

Nero bedeutet; italienisch-schwarz (der Schwarze) oder griechisch-Wasser (der Starke, der Tatkräftige).